Projekte

Die Alltagsmasken sind da! (29.01.2021) 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte und liebe Schüler*innen,

 

Endlich sind sie angekommen. Die Alltagsmasken mit dem Logo des Fördervereins für alle Schülerinnen und Schüler der GHS Gildehaus.

Mit den Zeugnissen erhalten alle Schülerinnen und Schüler nun eine Alltagsmaske überreicht vom Förderverein unserer Schule.

Wir finden, dass die Masken richtig gut aussehen. Auch bedanken wir uns nochmals bei den Mitgliedern der SV für die aktive Mitarbeit. Schließlich habt ihr uns davon überzeugt, diese Masken anzuschaffen.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre dürfen diese Alltagsmasken auch im Schulbus verwenden.

Damit wir auch in Zukunft die Schule und damit die Kinder mit Anschaffungen unterstützen können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein oder helfen Sie durch eine Spende. Denn jeder Euro hilft. Wir sagen Danke!

Wir hoffen, dass die Masken ihren Zweck erfüllen - gesund zu bleiben.

Erlauben Sie uns einen Hinweis ... damit wir auch in Zukunft die Schule und damit die Kinder mit Anschaffungen unterstützen können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Werden Sie bitte Mitglied in unserem Förderverein oder helfen Sie durch eine Spende. Denn jeder Euro hilft. Wir sagen Danke!

 

Herzliche Grüße sendet der Vorstand des Fördervereins

Carin Stader-Deters, Anke Wallasch, Christian Dirksmeyer, Michael Conen und Sandra Grygat 

Mathematikolympiade und  "Känguruwettbewerb" (21.07.2020)

Preisverleihung für die Gewinner bei der Mathematikolympiade und dem "Känguruwettbewerb" in Corona-Zeiten.

 

Trotz Corona konnten auch in diesem Jahr die beiden Wettbewerbe "Kängruh" und die Mathematikolympiade durchgeführt werden.

Besonders stolz dürfen die SchülerInnen sein, die es bis in die Landesrunde der Mathematikolympiade geschafft haben und dann auch noch Preise erzielt haben. Insgesamt haben zwei Schüler einen 1.Platz und acht Schüler*innen einen 3.Platz erzielt. Toll gemacht.

 

Dafür gab es für die Gewinner Urkunden, ein Knobelspiel und eine Medaille, die der Förderverein unserer Schule besorgt hat. Zudem hat der Förderverein, wie in jedem Jahr, die Hälfte der Teilnehmergebühren für den Känguruwettbewerb übernommen.

Die Preisverleihung übernahm in diesem Jahr wieder die Lehrerin und Vorsitzende des Fördervereins Carin Stader-Deters.

 

Auch im nächsten Schuljahr wird die GHS wieder an beiden Mathematikwettbewerben teilnehmen. Denn Mathe macht Spaß!

Sicherheitswesten vom Förderverein (28.10.2019)

Ein großes Dankeschön an den Förderverein!

Jetzt werden unsere Erstkässer auch im Dunkeln gut gesehen.

50 Jahre Eltern- und Förderverein

Am 01.06.2016 feierte unsere Schule diesen besonderer Tag.

In einer kleinen Feierstunde begrüßte die Vorsitzende Frau Dr. Stader-Deters und Herr Lüders als Schulleiter die geladenen Gäste aus dem weiten Umfeld der Schule. Eingeladen waren neben Schülervertretern und aktiven Vereinsangehörigen auch ehemalige Elternvertreter, die Kindergärten, das Eylarduswerk, Kooperationspartner aus Wirtschaft und die Kirchen.

Der Bürgermeister Dr. Volker Pannen sprach als Vertreter des Schulträgers einige Grußworte und formulierte in einem kleinen historischen Abriss die Entwicklung der Gildehauser Schule in ihrer Bedeutung für den Ort Gildehaus. Anschließend berichteten einige ehemalige Vorsitzende von der zurückliegenden und nicht immer einfachen Arbeit im Förderverein. Was Eltern hier geschaffen haben, und welche Projekte durch die aktive Mitarbeit und finanzielle Unterstützung der Schule in früheren und heutigen Zeiten zu Gute gekommen sind, wurde dann in einem lockeren Dialoggespräch miteinander aufgezeigt. Dabei überwog immer die Tatsache, dass trotz vieler Arbeit für die Eltern im Vordergrund stand und steht, dass die Schülerinnen und Schüler gute Bedingungen zum Leben und Lernen in der Gildehauser Schule bekommen. Abgerundet wurde die Feierstunde mit der musikalischen Unterhaltung durch den Kinderchor der Schule und im Anschluss durch die Übergabe eines Schecks vom Förderverein an Vertreter der Schüler zur Anschaffung von Pausenspielgeräten.

 

Am 01.06 tauschten die Schüler und Lehrer unserer Schule den Chemie- und Physikraum mit einer großartigen Zauber- Experimenten Show in der Schulsporthalle. Der Zauberer Heinz und sein Kollege führten die Zuschauer in einer sehr unterhaltsamen und abwechslungsreichen Show in Geheimnisse von Experimenten ein. Sie ließen es knallen, dampfen, rauchen und schweben. Unter Beteiligung der begeisterten Schüler sowohl der Grund – als auch Hauptschule verfolgten die Schülerinnen und am Schüler am Morgen gespannt die Darbietung und gingen mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen am Mittag nach Hause. Vielen Dank an der Stelle den vielen Helfern vom Bauhof, der Technik und natürlich auch den fleißigen Helfern im Hintergrund.