Aktuelles

ADAC Fahrradparcour der vierten Klassen (18.06.2019)

In dieser Woche üben die Kinder der Klassen 4a, 4b und 4c auf dem ADAC Fahrradparcour wichtige Fahrtechniken ein, die sie im Straßenverkehr beherrschen müssen. Auf dem Schulhof fahren die Kinder mit dem Fahrrad unter anderem über ein schmales Spurbrett, üben sie das Linksabbiegen und beweisen sie ihre Geschicklichkeit im Slalomfahren. Wie in jedem Jahr werden die Viertklässler vom MSC Schüttorf als ADAC-Ortsclub unterstützt, der uns den Parcour zur Verfügung stellt.

Hierfür herzlichen Dank!

Schuki-Olympiade der Kitas und Schüler der 1. Jahrgänge (16.06.2019)

Am 14.06.2019 war es wieder mal soweit: Bei strahlendem Sonnenschein konnten zahlreiche zukünftige Schulkinder aus den Kitas Regenbogen, Sonnenschein und Löwenzahn sowie die Schüler der 1. Jahrgänge einen abwechslungsreichen Vormittag mit Spiel, Sport und Spaß genießen. Durch die Unterstützung zahlreicher Eltern (Kuchenspenden sowie aktive Beteiligung während der Schuki-Olympiade) und die Klassen 10a, 10b sowie einzelne Schüler aus dem 8. Jahrgang, die die Stationen betreuten, können alle auf einen gelungenen Vormittag zurückblicken

 

Vorlesewoche mit Vorlesewettbewerb vom 03.06.-06.06.2019 (12.06.2019)

Bereits am Montag (3.6.2019) begann die Vorlesewoche in jeder Klasse der Grundschule mit einem Vorentscheid. Klassenintern wurde von den Schülern und den jeweiligen Lehrern jeweils ein Vorleser ausgewählt.

Am Donnerstag (6.6.2019) legten sich die zwölf ausgewählten Schüler dann vor der Jury, ihren Eltern, Mitschülern und Klassenlehrern voll ins Zeug.

Die Kinder der Klasse 1 lasen „Das Gespensterfest“ von Martin Nielsen vor, die der Klasse 2 „Der falsche Kalender“ von Cornelia Funke. Für die Vertreter der Klasse 3 stand „Der Elefant hat schlechte Laune“ von Jens Rassmus auf dem Programm und die drei Viertklässler trugen die Fabel „Der Löwe und die Mücke“ von Aesop vor.

Alle Leser zeigten überzeugende Leistungen und lagen bei der Punktvergabe dicht beieinander. Von der Jury wurden Lesetechnik, Aussprache, Lesetempo, Betonung und Interpretation der Texte bewertet.

Alle Teilnehmer erhielten am Ende eine Urkunde und ein Buchgeschenk.

Die Buchgeschenke wurden vom Förderverein gespendet.

Vielen Dank dafür!

Die Jury:

Herr Himmelberg (kommissarischer Schulleiter), Frau Januschewski (Schulassistentin), Frau Schmidt (Lehrerin HS), Frau Hillen (Lehrerin GS), Frau Kerkhoff (Elternvertreterin) und Lena (Schülerin HS)

Die Teilnehmer:

Klasse 1: Leevke Heemann, Anis Fazilc, Lucas Lohe

Klasse 2: Hanna Reimann, Felix Mekes, Marie Sligtenhorst

Klasse 3: Leo Malkowski, Marie Dirksmeyer, Finnja Nordholt

Klasse 4: Fine Krebstakies, Pia Leigers, Tim Bus

Grundschulen ermitteln am 29.5.2019 ihren Regionsmeister (12.06.2019)

Bereits am 29.05.2019 sind die Kinder der 4.Klasse mit viel Spass auf Torejagd gegangen. Bei schönstem Wetter wurden die Fußballer von ihren Mitschülern und Eltern in Schüttorf angefeuert.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch zum 5.Platz!

Neuer Mofaroller dank dem Förderverein (04.06.2019)

Seit mehr als 15 Jahren findet an unserer Schule der MOFA-Kurs unter Leitung von Herrn Conen statt. Nun konnte ein neuer Roller angeschafft werden.

 

LED- DAUERLICHT, Warnblickanlage und Digitaldisplay gehören zur zusätzlichen und umfangreichen Ausstattung.

 

Die Firma Nyhoegen in Bad Bentheim wird auch in Zukunft als Kooperationspartner für die regelmäßige Wartung zur Verfügung stehen und beteiligte sich an der Ausstattung für die jungen Fahrschüler.

 

Ein ganz besonderer Dank geht an den Förderverein, der hier mit einer großzügigen Spende die Anschaffung des neuen 4 Takter Roller ermöglicht hat.

 

Die Schülerinnen und Schüler der AG, die kurz vor ihrem 15. Geburtstag die Prüfung machen können, konnten das neue Gefährt bereits einige Male praktisch erproben und freuen sich auf weitere Fahrstunden. Da macht Schule selbst am Nachmittag Spaß!

 

Polizei-Beratung: Gefahren im Netz vom 16.05.2019 (27.05.2019)

Klicks-Momente: Informationen für Eltern & Erziehungverantwortliche

"Betrug, extremistische Inhalte oder sexuelle Belästigungen - im Internet können Kindern und Jugendlichen viele ungeeignete Seiten begegnen."

Im einem fast 2 stündigen Vortrag haben viele interessierte Eltern den Termin am 16.05.2019 wahrgenommen um sich von Fachleuten zu diesen Themen informieren zu lassen.

Durch einen Klick auf das Bild oder dem obigen Link finden Sie eine kostenlose und lesenswerte Broschüre.

Vielen Dank an den Elternrat für die tolle Organisation.

Kistentheater Part 2 (26.05.2019)

Und nun folgt der zweite Streich… Nachdem die GHS Gildehaus sowie die Kitas „Sonnenschein“, „Regenbogen“ und „Löwenzahn“ in kleinen Gruppen mit Frau Koschnike und ihrem Kamishibai gearbeitet haben, trafen sich am 23.05.2019 alle Einrichtungen zu einer gemeinsamen Veranstaltung in der Sporthalle. Gemeinsam ging es mit einem Bewegungslied los. Danach durften alle Gruppen ihre Ergebnisse in kleinen Spielsequenzen den anderen Kindern präsentieren.

Save the Date! 16.05.2019 - Informationsabend: Gefahren im Netz (03.05.2019)

 

Cybermobbing, Sexting, Grooming etc.

Gefahren im Netz

Informationsabend für Eltern von 6 - 11-Jährigen

Donnerstag, 16.05.2019 - 19:00 Uhr

Pausenhalle der GHS Gildehaus

kostenloser Vortrag - Dauer ca. 1,5 Stunden

Mathematikolympiade - die Landesrunde (16.05.2019)

Heute rauchen die Köpfe... 11 Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 und 4 haben sich für die diesjährige Landesrunde der Mathematikolympiade qualifiziert. Das ist schon eine großartige Leistung 👍🙂.

Die Aufgaben sind schön knifflig, aber das macht ja auch richtig Spaß.

Bleibt die Frage: Wer schafft es auf das Siegertreppchen?

Besuch der Partnerstadt Wolkenstein (09.05.2019)

Am 06.05.2019 ging es auf Klassenfahrt ins Erzgebirge zu unserer Partnerschule. Zusammen mit Frau Nordholt, Frau Westerhof, Herrn Conen und Schülern aus der 4. Jahrgangstufe ging früh morgens mit dem Zug und Bus nach Wolkenstein.

weitere Impressionen
Fotoshow zum Besuch in Wolkenstein
fotoshow.mp4
MP3 Audio Datei 14.2 MB

Welttag des Buches am 23.04.2019 (29.04.2019)

Am 23.04.2019 fand in diesem Jahr in den Osterferien der Welttag des Buches statt. So durften sich die Schüler der Klassen 4 und 5 ihr Buchpräsent ein paar Tage später in der Buchhandlung „Hölscher und Beernink“ abholen.

 

Ganz herzlichen Dank dafür und allen Lesern viel Spaß mit „Der geheime Kontinent“.

 

ADAC- Achtung AUTO! (25.04.2019)

Die Schüler der Klasse 5 durften heute im Straßenverkehr Experimente machen.

Mit dem Auto ging es mit hoher Geschwindigkeit in eine Vollbremsung in der gesperrten Straße. Der Mitarbeiter des ADAC konnte zuvor den Schülern etwas über Bremsverhalten, Anhalteweg und Reaktionsfähigkeit im Straßenverkehr erzählen. Von den Übungen im Anschluss waren die Schüler beeindruckt und waren überrascht, welche Gefahren es geben kann. Selbst für die begleitenden Lehrer gab es noch Neues zu entdecken. Die Veranstaltung wurde vom ADAC Bremen durchgeführt, der seit über 20 Jahren dieses Projekt an unserer Schule begleitet.

Betriebsbesichtigung - Firma Alu-Busmann lässt sich sehen (04.04.2019)

Nachdem vor drei Wochen die Firmenleitung der Schüttorfer Firma Alu-Busmann sich in den 8. Klassen vorgestellt hat, konnten nun heute interessierte Schülerinnen und Schüler zusammen mit Herrn Feld und Herrn Conen die Firma besichtigen. Geführt von der Fimenchefin Frau Carina Busmann und dem Produktionsleiter, durften sich die jungen Leute umschauen, Fragen stellen und auch selber mal Knöpfe drücken. Seit vielen Jahren gibt es zwischen der Firma und der GHS eine gute und stabile Zusammenarbeit. Bereits mehr als 6 Auszubildende und Praktikanten konnten hier Eindrücke der Berufswelt erhalten und arbeiten teilweise schon viele Jahre in dem Betrieb. Danke an die Firmenchefs und die Mitarbeiter für den großen zeitlichen Aufwand.

Pimp your Town - Politik zum Anfassen vom 03.04 - 05.04.2019 (03.04.2019)

17 Schüler und Schülerinnen der GHS haben an drei Tagen die Möglichkeit am Programm von Politik zum Anfassen teilzunehmen. Hiermit wird den jungen Menschen Lust auf Demokratie und Bildung gemacht.

Bentheimer Waldlauf 2019 - Wie waren dabei! (30.03.2019)

70 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr von der GHS Gildehaus am Bentheimer Waldlauf erfolgreich teilgenommen. Toll, dass ihr dabei ward. Ihr könnt stolz auf eure Leistung sein!

Klassenfahrt der 6er in die Sportschule des Landes NRW (29.03.2019)

Zusammen mit Frau Baals, Herrn Schnieders sowie Herrn Conen ging es für die Klassen 6a und 6b zum Sorpesee und in die Sportschule nach Hachen. Für die 33 Schülerinnen und Schüler standen Bogenschießen, Colakistenklettern, Wandklettern sowie andere Sportaktivitäten auf dem Programm. Es gab eine gute leckere Küche und neben den vielen Aktivitäten kamen Spiel und Spaß nicht zur kurz. Dank dieser gelungenen und erlebnisreichen Zeit entstanden viele neue Freundschaften und die Klassengemeinschaft wuchs enger zusammen.

 

Danke für die gelungene Unterstützung auch an Melanie und Ramona.

"Leben früher" - Austellung in der Pausenhalle (29.03.2019)

In den vergangenen Wochen haben die 4. Klassen im Sachunterricht Wandzeitungen zum Thema "Leben früher" erstellt. Diese sind nun in einer Ausstellung in der Pausenhalle zu sehen.

Kistentheater (28.03.2019)

Das Land Niedersachsen stärkt mit dem Programm „Das letzte Kindergartenjahr als Brückenjahr zur Grundschule“ im letzten Jahr vor der Einschulung die gemeinsame Bildungs- und Erziehungsarbeit in Kindertageseinrichtigungen und Grundschulen. Die GHS Gildehaus und die Kitas „Sonnenschein“, „Regenbogen“ und „Löwenzahn“ haben in diesem Rahmen nun wieder ein gemeinsames Projekt geplant. Nachdem Heike Koschnicke die Kinder der Klasse 1a heute in der Grundschule besucht hat und ihnen mittels eines Kamishibais ein über 2000 Jahre altes Märchen nahe gebracht hat, wurden die Kinder danach von ihr aufgefordert, nun selbst an die Arbeit für eine Geschichte zu gehen. Mit allen Schukis, die sich ebenfalls schon mit ihr getroffen haben sowie der 1a, findet am 23.05.2019 eine gemeinsame Fortsetzung statt, die alle nun mit großer Spannung erwarten.

Neues Spielgerät für die Grundschule (21.03.2019)

Juhu, das Spielgerät wurde heute aufgebaut. Das ging verdammt schnell :)

Die Kinder können es kaum erwarten, dass sie endlich klettern dürfen.

 

Damit zu Beginn nicht so ein Gedränge um das Spielgerät entsteht wurde auf Wunsch einiger Schüler folgende Regelungen getroffen.

 

An folgenden Tagen darf der jeweilige Jahrgang klettern:

Freitag (22.3.): Klasse 4

Montag (25.3.): Klasse 3

Dienstag (26.3.): Klasse 2

Mittwoch (27.3.): Klasse 1

Besuch vom Förster-Mobil (11.03.2019)

Die Klassen 3 beschäftigten sich im Sachunterricht mit dem Thema "Wald". Sie lernten viel über die Beschaffenheit unserer Wälder und erstellten Plakate zu verschiedenen Waldtieren. Zum Abschluss des Themas bekamen sie im Februar Besuch vom Förster-Mobil. Dort konnten sich die Kinder mit Herrn Spitzer alles nochmal genau anschauen.

Helau & Alaaf (04.03.2019)

In der Grundschule wurde heute ordentlich gefeiert. Eine Polonäse durch das Schulgebäude und in der Pausenhalle wurde zur Musik gemeinsam getanzt.

 

Völkerballturnier an Rosenmontag (04.03.2019)

Am heutigen Tag spielten die Schüler der Hauptschule sowohl in der Sporthalle der Grundschule als auch in der Armin Franzke Halle Völkerball. In der Gruppe A (Klasse 5, 6a, 6b, 7a, 7b und 7c) siegte die Klasse 7b. In der Gruppe B ( 8a, 8b, 8c 9a, 9b, 10a und 10b) siegte die Klasse 8c. Diese beiden Mannschaften spielten dann in einem spannenden Finale gegeneinander. Gesamtsieger war am Ende dann die Klasse 8c. Herzlichen Glückwunsch!

Impressionen zum Besuch der Eissporthalle (28.02.2019)

Film ab...in den Ruhestand - Verabschiedung von Marion Wever (11.02.2019)

Zum Halbjahr 2018/2019 wurde Marion Wever aus dem Schuldienst entlassen. Frau Wever absolvierte ihr Referendariat in der Süsteresch-Schule in Schüttorf und kam danach an die GHS Gildehaus. Nach 44 Jahren im Schuldienst gehört Marion Wever zu den "Urgesteinen" der GHS Gildehaus. Sie ist mit Leib und Seele Lehrerin und liebt die Arbeit mit unseren Schülern.

 

Wir wünschen ihr für die kommende Zeit alles erdenklich Gute und Gesundheit.

Danke für deine tolle Arbeit.

"Mein Körper gehört mir" (06.02.2019)

Heute war die theaterpädagogische Werkstatt aus Osnabrück zu Besuch in den Klassen 4a, b und c. Jeweils im Klassenverband erlebten die Schüler Spielszenen zu dem Thema „Mein Körper gehört mir“. Die Darsteller zeigten Situationen auf, in denen Kinder häufig unsicher sind und gemeinsam wurde überlegt, wie man sich verhalten kann, wenn man ein „Nein-Gefühl“ hat. Der Körpersong, der von allen direkt mitgesungen wurde, rundete die Veranstaltung ab.

Die Schüler sagen "Danke" - Letzter Schultag von Rektor Lüders (30.01.2019)

"Du bist ein Geschenk" - Verabschiedung von Rektor Wolfgang Lüders (25.01.2019)

Am 30.01 2019 wird für Wolfgang Lüders der letzte Schultag sein. Doch schon gestern wurde er offiziell an unserer Schule verabschiedet. Während dieser Verabschiedung wurde vor allem eines deutlich: die GHS Gildehaus verliert einen Rektor, der stets für alle da war. Seine "freundliche, stille und zurückhaltende" Art werden wir vermissen, so Elternvertreterin Dagmar Nordholt- Beckmann. Wolfgang Lüders habe ein "riesiges Herz", "du bist eine Seele von Mensch, du bist ein Geschenk", so lobte ihn der ehemalige Konrektor Kai Schmidt. Musikalisch untermalt wurde die Verabschiedung sowohl vom Schulchor der Grundschule, den beiden Schülerinnen Ann-Christin und Lena (Jahrgangsstufe 9) als auch von Jule (Jahrgangsstufe 9) mit einem Klavierspiel. Zum Schluss sangen die Kollegen zusammen das Lied "Du bist ein Geschenk".

Wolfgang Lüders wünscht dem neuen Schulleiterteam "die nötige Ruhe und Gelassenheit". "Es tut gut, die Verantwortung in andere Hände zu geben" sagte Wolfgang Lüders und verabschiedete sich mit den Worten "ich bin dann mal weg".

Die GHS Gildehaus wünscht Wolfgang Lüders von Herzen alles Gute!

Feuerwehrausfahrt regelmäßig zugeparkt

Beim Ausrücken aus dem Gerätehaus hat die Gildehauser Feuerwehr regelmäßig mit Problemen zu kämpfen, weil die Ausfahrt von Eltern zugeparkt wird, die ihre Kinder von der Schule abholen wollen.

Die Feuerwehr und die GHS Gildehaus bittet darum, die Ausfahrt freizuhalten.

Entlassungsfeier am Fr. 21.06.2019

Bitte vormerken; Am Freitag den 21.06.2019 werden die Abschlusschüler entlassen.

Für alle anderen Schüler ist an diesem Tag schulfrei.

"Hilfe mein Kind möchte Youtuber werden! - Und warum das gar nicht so schlimm ist!" Impulse für Eltern zur Berufsorientierung am 05.02.19

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim lädt am Dienstag, den 05.02.19 um 18:30 Uhr in den NINO Hochbau in Nordhorn zu einer Informationsveranstaltung für Eltern, die Ihre Kinder in der Berufsorientierung unterstützen möchten, ein. Interessante Referenten mit spannenden Vorträgen und hohen Praxisbezügen geben Impulse, wie Jugendliche in der Phase der Berufsorientierung unterstützt werden können und was die Herausforderungen an die berufliche Ausbildung sind. Das Detailprogramm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Flyer Hilfe, mein Kind möchte Youtuber w
Adobe Acrobat Dokument 674.9 KB

Schwimmen im Schlafanzug (18.01.2019)

Für die Viertklässler neigt sich der Schwimmunterricht dem Ende zu. Deshalb durften sie diese Woche ausnahmsweise in ihren Schlafanzügen schwimmen, um zu merken, welche Wirkung Anziehsachen im Wasser haben. Alle Viertklässler hatten großen Spaß. Im zweiten Halbjahr wird dann der Schwimmunterricht für die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse stattfinden. Die Viertklässler haben dann wieder Sportunterricht.

 

Ganztagsangebote für das 2. Halbjahr für die Grund- und Hauptschule (17.01.2019)

Ganztag Grundschule 2. Halbjahr
Ganztag-Angebot mit Anmeldung 1819-Grund
Adobe Acrobat Dokument 787.9 KB
Ganztag Hauptschule 2. Halbjahr
Ganztag-Angebot mit Anmeldung 1819- Haup
Adobe Acrobat Dokument 817.0 KB

Die Berufsschule stellt sich vor! (15.01.2019)

Am Freitag stellten sich die drei Berufsschulen aus Nordhorn vor.

Unsere Schulabgänger der Klasse 10 und auch der Klasse 9 konnten sich selber einen Eindruck machen, welche Schulformen für sie ab dem Sommer 2019 geeignet ist, um sie beruflich oder auch schulisch voran zubringen. Entweder geht es dann dabei um die berufliche Qualifizierung unter Anrechnung des ersten Lehrjahres in einer Berufsfachschule oder einem möglichen Wechsel in eine Fachoberschule, um dort die Klasse 11 und 12 zu absolvieren, die dann mit der Fachhochschulreife abschließt.

Danke an die Kollegen der Gewerblichen- und Kaufmännischen Berufsschule, sowie der Berufsschule für Gesundheit und Soziales.

Michael Conen
Schulsozialarbeiter
Grund- und Hauptschule Gildehaus
Neuer Weg 8 - 10
48455 Bad Bentheim
michael.conen@schule-gildehaus.de
05924 / 1221

 

Besuch der Kita Regenbogen (20.12.2018)

Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien besuchte die Klasse 4a die Kita Regenbogen. Den Schukis wurde dort die Geschichte "Es klopft bei Wanja in der Nacht" mittels eines Erzähltheaters vorgetragen. Zum Abschluss wurde von allen noch gemeinsam ein Lied gesungen.

Besuch der Umweltpädagogin Frau Dr. Seidel (18.12.2018)

Wie funktionieren Kohle- und Wasserkraftwerke?

Was sind erneuerbare Energien?

Woher kommt der Klimawandel? Und was kann jeder von uns dagegen tun?

Diese und noch weitere Fragen beantwortete Frau Dr. Seidel (Umweltpädagogin der Deutschen Umweltaktion) den Kindern der 4. Klassen auf anschauliche und kindgemäße Weise. Zur Anschauung hatte sie u. a. eine Dampfmaschine und das Modell eines Wasserkraftwerkes dabei.

Rollbrettführerschein (14.12.2018)

Im Sportunterricht hat sich die Klasse 2 a in den letzten Wochen mit dem Rollbrettfahren beschäftigt. Heute war der große Tag, an dem sie ihre Führerscheinprüfung abgelegt haben. Neben vielen Praxisstationen, wie Straßenunterführung, Rückwärts einparken, Schnellstraße,... , musste auch eine theoretische Prüfung abgelegt werden, wo die 5 Rollbrettgrundregeln aufgesagt werden mussten. Alle Schüler waren mit Spaß dabei und haben ihren Führerschein bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

„Auf die richtige Körpersprache kommt es an“ – Kurs zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung  (12.12.2018)

Am Mittwoch, dem 12.12.18, nahmen Schülerinnen der Klassen 8 an einem Kurs der Trainerin Jenny Newiak teil.

Die 12 Mädchen wurden in den Bereichen Selbstbehauptung und Selbstverteidigung geschult. Sie lernten, dass es nicht nur auf die richtigen „Befreiungstechniken“ ankommt, sondern dass es vor allem auf die richtige Körpersprache ankommt, um nicht zum Opfer zu werden. Unter Anleitung von Jenny Newiak trainierten sie zum Beispiel den Blickkontakt zu halten und mit fester Stimme klare Ansagen zu machen. Sie haben erkannt, dass sie stark sind und dass es nicht auf die Körpergröße ankommt, um in der Lage zu sein sich selbst zu verteidigen.

Wir haben alle eine Menge gelernt und danken dem Förderverein für die Finanzierung dieses spannenden Kurses.

Besuch des Altenheims (11.12.2018)

Die Kinder der Klasse 4b haben heute zusammen mit den Klassenelternvertreterinnen weihnachtliche Fensterbilder gebastelt. Anschließend brachten die Kinder diese in das Altenheim am Dillenweg, um den Bewohnern dort eine Freude zu machen. Zum Abschluss des Besuches sangen die Senioren und die Kinder gemeinsam Weihnachtslieder. Diese Aktion hat nicht nur den Senioren Freude bereitet, die Kinder der Klasse 4b machten sich zufrieden wieder auf den Weg zurück zur Schule.

Besuch des Weihnachtsmarktes (10.12.2018)

Ende November 2018 machte sich die Klasse 10a zu einer Studienfahrt mit Besuch der 5 wunderschönen Weihnachtsmärkte nach Münster auf. Auf dem Programm standen auch der Besuch des Doms und des Landesmuseums.

"Vorlesestunde" (06.12.2018)

Heute haben die "Großen" den "Kleinen" vorgelesen. Jeder Schüler aus der Grundschule durfte heute sein Lieblingsbuch mitbringen. Die Schüler der Hauptschule haben dann grösstenteils mit viel Freude daraus vorgelesen.

"Advent, Advent ein Lichtlein brennt" (03.12.2018)

Alle Schüler kommen nun allmählich in Weihnachtsstimmung. Die Grundschüler beginnen seit heute den Wochenstart mit einem gemeinsamen Weihnachtslied.
Die 9a hingegen stimmt sich mit Plätzchen backen auf die Adventszeit ein.

In vielen Klassen werden die Klassenräume weihnachtlich geschmückt.

Die GHS Gildehaus wünscht Ihnen allen eine gemütliche Adventszeit.

 

Selbstverteidigung mit dem Shaolin-Kempo-Karateverein Bad Bentheim (29.11.2018)

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 konnten heute einen kleinen Eindruck in die traditionelle Kampfkunst des Shaolin-Kempo-Karatevereins Bad Bentheim erhalten.

Schwimmevent: 60-Minuten schwimmen ohne Pause (28.11.2018)

Alle Schüler aus den Klassen 4 a,b und c haben es geschafft 60 Minuten am Stück zu schwimmen. Wir sind sehr stolz!

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins (22.11.2018)

Mitgliederversammlung des Fördervereins am 10. Dezember 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018
Die Mitgliederversammlung findet am Montag, 10. Dezember 2018 um 20.00 Uhr im Lehrerzimmer der GHS Gildehaus statt
Einladung_Mitgliederversammlung_2018_Mit
Adobe Acrobat Dokument 79.2 KB

Ausbildungsbörse (06.11.2018)

Besuch der Ausbildungsbörse in Schüttorf

Heute waren die Schüler der 9.Klasse zur Ausbildungsbörse in der Wietkamphalle in Schüttorf. Schon vor zwei Wochen hatten die Schüler die Möglichkeit, sich bei der Firma Alu Busmann einen ersten eigenen Eindruck über die Berufswelt zu machen. Beide Tage waren sehr eindrucksvoll und inspirierend, sodass diese den einen oder anderen Schüler hinsichtlich der Berufswahl. mit Sicherheit ein Stück weitergebracht hat.

"Regel des Monats" November (04.11.2018)

Regel des Monats: Wir trennen unseren Müll!

Geldspende vom Einschulungscafé (25.10.2018)

Die Elternvertretung unserer Schule hat beschlossen, den Erlös des Einschulungscafés ab diesem Schuljahr direkt den neuen 1. Klassen zur Verfügung zu stellen. In diesem Jahr waren es 121 € für jede Klasse.

 

Die Schulleitung, der Förderverein sowie die derzeitigen Klassenlehrerinnen der

1. Klassen freuen sich über diese Entscheidung und sagen: Vielen Dank!

 

Über den genauen Verwendungszweck wird noch beraten.

Projekttage zum Thema "Gesundheit" (29.09.2018)

Vom 26.09. - 28.09.2018 machen die Klassen 1 - 10 ein Projekt zum Thema "Gesundheit"

Sponsorenlauf am 28.09.2018

Heute liefen die Grundschüler der Grund- und Hauptschüler mit großem Ehrgeiz und Spaß Runde für Runde. Dank ihrer Sponsoren ist eine Gesamtsumme von ca. 5500€ zusammen gekommen.

Ein großer DANK an alle (besonders an die Sponsoren) für diesen tollen Tag.

Nun können wir im nächsten Jahr unseren Schulhof verschönern

Ausflug in die Eissporthalle

Zum Abschluss der Projektwoche sind die Klassen 7b und 7c nach Nordhorn in die Eissporthalle gefahren. Dabei hatten nicht nur diejenigen eine Menge Spaß, die schon öfter auf dem Eis standen, sondern auch die Schülerinnen und Schüler, die das Eislaufen erst lernen mussten. Da wir die Eissporthalle ganz für uns hatten, war ausreichend Platz zum Rundendrehen, Sprinten, Rückwärtsfahren und Pirouettendrehen. Schon jetzt freuen sich die Mädchen und Jungen auf den nächsten Besuch in der Eissporthalle!