Schulpartnerschaft mit Wolkenstein

Schulpartnerschaft – Chronik/Chronik einer Freundschaft

 

November 2008

1. Kontaktaufnahme zwischen den Schulen durch die Schulleitungen beider Schulen und die Bürgermeister.

 

Dezember 2008

Die Schüler der Klasse 3 in Wolkenstein und der Klasse 3 der GHS Gildehaus treten in Briefkontakt.

 

November 2009

Herr Niemeyer, Dr. Pannen, Inga Nordholt und Herr Petzold besuchen die GS Gehringswalde und dort die jetzige Klasse 4 unter der Leitung von Frau Meyer und erleben eine erzgebirgische Stunde mit viel erzgebirgischer Mundart und Traditionen. Eine Klassenfahrt der Klasse 4b der GHS Gildehaus nach Wolkenstein wird für den Sommer geplant.

Neue Brieffreundschaften der Klassen 3 beider Schulen werden durch mitgebrachte Steckbriefe angebahnt.

 

Dezember 2009

Am 4.12. 2009 besucht Schulleiterin Annett Köhler (jetzt Brunner) mit dem Bürgermeister und der Stadtverwaltung Bad Bentheim und die GHS Gildehaus und überbringt Weihnachtsgrüße und Geschenke für die Partnerklasse der GHS.

 

Juni 2010

Klasse 4b der GHS Gildehaus fährt mit der Klassenlehrerin Frau Nordholt, Herrn Conen und drei Elternteilen vom 14.-18. Juni nach Wolkenstein und verbringt eine tolle Woche dort mit viel gemeinsamen Aktionen der beiden 4. Klassen (Vorlesewettbewerb, Sportfest, Grillfest). Wir haben uns versprochen, Freunde zu bleiben und unsere Partnerschaften zu vertiefen.

 

September 2010

Schulleiter Fritz Niemeyer (Gildehaus) ist Gast zur Eröffnung der Bürgerschule in Wolkenstein im September 2010.

 

November 2010

Die Klassenlehrerinnen der bereits in Kontakt stehenden Klassen Monika Rama, Elisabeth Wilke und Heike Westerhof fahren zum Schwibbogenfest und besuchen die Grundschule Gehringswalde.

Die nächste Klassenfahrt der jetzigen Klassen 4 der GHS nach Wolkenstein wird geplant. Wiederum werden neue  Brieffreundschaften zwischen den 3. Klassen anhand mitgebrachter Steckbriefe angebahnt.

 

Juni 2011

Einige Schüler der Klassen 4 der GHS Gildehaus fahren mit der Klassenlehrerin Monika Rama, Michael Conen und einigen Elternteilen auf Klassenfahrt nach Wolkenstein. Wieder erleben die Schüler beider Schulen erlebnisreiche gemeinsame Tage in Wolkenstein.

 

November 2011

Fritz Niemeyer fährt mit den Klassenlehrerinnen der aktuellen Klassen 4 Ilka Laurenz-Pauling und Annika Matthies zum Schwibbogenfest nach Wolkenstein. Neue Brieffreundschaften werden angebahnt, die nächste Klassenfahrt nach Wolkenstein wird geplant.

 

Juni 2012

Fahrt der 4. Klassen von Bad Bentheim nach Wolkenstein unter der Leitung von Ilka Laurenz-Pauling und Friederike Kastner. Viele gemeinsame Aktionen beider Schulen vertiefen die bestehende Brieffreundschaft.

 

September 2012

Frau Titze ist bei der Eröffnung der neuen Schule in Bad Bentheim. Bei einem gemeinsamen Frühstück mit Dr. Pannen, Herrn Petzold, dem neuen Schulleiter der GHS Wolfgang Lüders und Inga Nordholt wird über eine Fahrt der Wolkensteiner 4. Klasse nach Bad Bentheim in 2013 gesprochen. Frau Titze kann sich solch eine Fahrt vorstellen.

 

November 2012

Delegation aus Bad Bentheim (Fritz Niemeyer, Heike Westerhof und Elisabeth Wilke) sind zu Gast beim Schwibbbogenfest 2012 in Wolkenstein. Wieder werden neue Brieffreundschaften der 3. Klassen angebahnt.

 

März 2013

Die Abschlussfahrt der 4. Klassen von Wolkenstein nach Bad Bentheim mit den Wolkensteiner Lehrerinnen Frau Drechsler und Frau Titze im März 2013 soll die Partnerschaft nochmals weiter vertiefen.  

 

November 2013

Eine Delegation der GHS Gildehaus (Carin Stader-Deters, Marion Wever, Inga Nordholt) sind zu Gast beim Schwibbogenfest. Erneut werden Steckbriefe der Klassen 3 zur Bildung neuer Brieffreundschaften verteilt.

 

Juli 2014

45 Schüler der 4. Klassen der GHS Gildehaus fahren nach Wolkenstein. Weil in diesem Jahr auch die Klasse 4 der GS Wolkenstein dabei sein wird, muss eine „neue“ Bleibe gesucht werden, die JH in Warmbad ist zu eng!

Alle Kinder kommen in der Strobelmühle in Pockau unter und verbringen mit den Lehrerinnen Marion Wever, Carin Stader-Deters, Inga Nordholt, Michael Conen und zwei Kolleginnen der Wolkensteiner GS (Conny … und Franzi…) eine tolle Woche im Erzgebirge.

 

November 2014

Wieder besuchen Kolleginnen die Wolkensteiner zum Schwibbogenfest. Diesmal sind es Heike Westerhof, Carin Stader-Deters, Elisabeth Wilke.

 

Juni 2015

Elisabeth Wilke und Heike Westerhof fahren mit 25 Schülern, Michael Conen und Carin Stader-Deters nach Wolkenstein. Wieder einmal kommen alle Beteiligten begeistert zurück.

 

November 2015

Von der GHS Gildehaus ist dieses Mal nur Carin Stader-Deters mit von der Partie zum Schwibbogenfest in Wolkenstein. Es werden Pläne für einen Besuch der Wolkensteiner im Frühjahr 2016 geschmiedet.

 

April 2016

8 Wolkensteiner Schüler besuchen (im Rahmen einer Wolkenstein-Bad Bentheim-GT-AG) die Grafschaft in Begleitung von Annett Brunner und Daniel Pauly. Ereignisreiche Tage mit vielen gemeinsamen Events mit Schülern der Klassen 4 der GHS stehen bevor. Beteiligte Kollegen sind Ulla Veldmann, Kerstin Boermann und Marion Wever.

 

November 2016

...in Planung...